BFH Anhängiges Verfahren, III R 49/17 (Aufnahme in die Datenbank am 19.1.2018)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 17.01.2019, unbegründet

Löst die unentgeltliche Übertragung eines Mitunternehmeranteils auf eine Stiftung in analoger Anwendung des § 34a Abs. 6 Satz 1 EStG eine Nachversteuerung von in der Vergangenheit nach § 34a EStG begünstigt besteuerten thesaurierten Gewinnen aus?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 34a Abs 6 S 1; EStG § 34a Abs 7 S 1; EStG § 34a Abs 4

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 27.1.2017 (4 K 56/16 F)


Siehe:  Urteil des III.  Senats vom 17.1.2019 - III R 49/17 -

Zurück zur Trefferliste