BFH Anhängiges Verfahren, II R 26/17 (Aufnahme in die Datenbank am 20.9.2017)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 30.01.2019, unbegründet

Abschlag wegen Abbruchverpflichtung bei der Einheitsbewertung für Betriebsgebäude auf fremdem Grund und Boden:

Unterbleibt der Ansatz eines Abschlags für Abbruchverpflichtung, wenn zum Feststellungszeitpunkt abzusehen ist, dass das Gebäude trotz Verpflichtung nicht abgebrochen wird?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

BewG § 94 Abs 3 S 3

Vorgehend: Finanzgericht Hamburg, Entscheidung vom 23.3.2017 (3 K 287/14)


Siehe:  Urteil des II.  Senats vom 30.1.2019 - II R 26/17 -

Zurück zur Trefferliste