BFH Anhängiges Verfahren, VI R 10/17 (Aufnahme in die Datenbank am 20.4.2017)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 21.11.2018, unbegründet

Sind die vom Arbeitgeber getragenen Aufwendungen für die Teilnahme seiner Arbeitnehmer an einwöchigen Seminaren zur Vermittlung grundlegender Erkenntnisse über einen gesunden Lebensstil (sog. "Sensibilisierungswoche") im Rahmen eines ganzheitlichen Personalentwicklungsprogramms Arbeitslohn?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

EStG § 19 Abs 1 S 1 Nr 1; EStG § 8; EStG § 3 Nr 34

Vorgehend: Finanzgericht Düsseldorf, Entscheidung vom 26.1.2017 (9 K 3682/15 L)


Siehe:  Urteil des VI.  Senats vom 21.11.2018 - VI R 10/17 -

Zurück zur Trefferliste