BVerfG Anhängiges Verfahren, 2 BvL 3/17 (Aufnahme in die Datenbank am 12.4.2017)

Verletzt die Bestimmung der Höhe des Kinderfreibetrages in § 32 Abs. 6 EStG für den Veranlagungszeitraum 2014 Art. 3 Abs. 1 und Art. 6 GG sowie Art. 1 Abs. 1 GG i.V. mit dem Sozialstaatsgebot des Art. 20 Abs. 1 GG?

-- Normenkontrollverfahren --

EStG § 31; EStG § 32 Abs 6; GG Art 1 Abs 1; GG Art 3 Abs 1; GG Art 6 Abs 1; GG Art 6 Abs 2; GG Art 2 Abs 1; GG Art 20 Abs 1; GG Art 20 Abs 3

Vorgehend: Niedersächsisches Finanzgericht , Vorlagebeschluss vom 2.12.2016 (7 K 83/16)


Zurück zur Trefferliste