EuG Anhängiges Verfahren, T-301/16 (Aufnahme in die Datenbank am 6.9.2016)

Verfahren ist erledigt durch Urteil vom 10.04.2019.

Unternehmen gegen Kommission, Klage, eingereicht am 13.06.2016, mit dem Antrag,

- die Durchführungsverordnung (EU) 2016/388 der Kommission vom 17.03.2016 zur Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls auf die Einfuhren von Rohren aus duktilem Gusseisen (auch bekannt als Gusseisen mit Kugelgrafit) mit Ursprung in Indien für nichtig zu erklären, soweit sie die Klägerinnen betrifft;

- der Kommission die Kosten aufzuerlegen.

EUV 2016/388; EGV 1225/2009 Art 2 Abs 8; EGV 1225/2009 Art 2 Abs 9; EGV 1225/2009 Art 3 Abs 2; EGV 1225/2009 Art 3 Abs 3; EGV 1225/2009 Art 3 Abs 5; EGV 1225/2009 Art 3 Abs 6; EGV 1225/2009 Art 3 Abs 7; EGV 1225/2009 Art 3 Abs 8; EGV 1225/2009 Art 4 Abs 1; EGV 1225/2009 Art 5 Abs 4; EGV 1225/2009 Art 9 Abs 4; EGV 1225/2009 Art 20 Abs 4; EGV 1225/2009 Art 20 Abs 5


Zurück zur Trefferliste