BFH Anhängiges Verfahren, IV R 23/15 (Aufnahme in die Datenbank am 20.10.2015)

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 29.11.2017)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

Ist die in einem Vertrag über die Einräumung von Verwertungsrechten an einem Kinofilm vereinbarte Minimumgarantie über die Vertragslaufzeit passiv abzugrenzen? Zu welchem Zeitpunkt sind Zahlungen gewinnwirksam zu erfassen, die der Verwerter bereits vor Fälligkeit der Minimumgarantie geleistet hat?

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

EStG § 5 Abs 1; EStG § 5 Abs 5 S 1 Nr 2; HGB § 252 Abs 1 Nr 4

Vorgehend: Finanzgericht München, Entscheidung vom 4.2.2014 (12 K 1340/11)


Zurück zur Trefferliste