BVerfG Anhängiges Verfahren, 2 BvL 15/14 (Aufnahme in die Datenbank am 14.2.2014)

Tatbestands- und Verfassungsmäßigkeit von § 50d Abs. 10 EStG 2002/2009 und der dazu ergangenen Übergangsvorschriften - Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen - Vorrang der prinzipiellen Völkerrechtsfreundlichkeit des GG - Zulässigkeit eines Treaty Override

-- Normenkontrollverfahren --

EStG § 50d Abs 10 S 1; EStG § 52 Abs 59a S 8; EStG § 52 Abs 59a S 10; EStG § 52 Abs 59a S 11; EStG § 50d Abs 10 S 1; EStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 1; EStG § 20 Abs 1 Nr 1; DBA ITA Art 7; DBA ITA Art 11; DBA ITA Art 24 Abs 2 Buchst a; DBA ITA Art 24 Abs 2 Buchst b; GG Art 2 Abs 1; GG Art 3 Abs 1; AO § 2; GG Art 20 Abs 3; GG Art 25; GG Art 59 Abs 2

Vorgehend: BFH , Entscheidung vom 11.12.2013 (I R 4/13)


Zurück zur Trefferliste