Dokumentsuche

Dokumentsuche
Datum:
Aktenzeichen:
Text:
 

Kalender

Kalender
2020 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2019 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2018 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2017 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2016 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2015 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2014 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2013 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2012 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2011 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
2010 Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Trefferliste

Veröffentl.- datum Sortierrichtung: absteigend V/NV Senat Entsch.- datum Aktenzeichen
Erste Seite  01 02 03 nächste Seite
28.5.2020 V III.  Senat 19.12.2019 III R 39/17 Das Sortenschutzrecht ist ein Recht i.S. des § 8 Nr. 1 Buchst. f Satz 1 GewStG
28.5.2020 V V.  Senat 6.2.2020 V R 36/19 (V R 30/15) Zur Steuerfreiheit von Post-Universaldienstleistungen
28.5.2020 V V.  Senat 6.2.2020 V R 37/19 (V R 8/16) Teilweise inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 06.02.2020 V R 36/19 (V R 30/15) - Zum Anspruch auf Erteilung einer Bescheinigung nach § 4 Nr. 11b Satz 2 UStG
28.5.2020 V VII.  Senat 17.12.2019 VII R 18/17 Keine unentgeltliche Zuwendung i.S. des § 278 Abs. 2 Satz 1 AO durch Zahlung der laufenden Kosten des von Ehegatten gemeinsam bewohnten Hauses
28.5.2020 V VIII.  Senat 14.1.2020 VIII R 4/17 Offenbare Unrichtigkeit i.S. des § 129 Satz 1 AO bei Einsatz eines Risikomanagementsystems
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 25/20 vom 28.5.2020
28.5.2020 V XI.  Senat 22.1.2020 XI R 10/17 Zur Rückwirkung und zu den Voraussetzungen einer berichtigenden Rechnung
28.5.2020 V XI.  Senat 29.4.2020 XI B 113/19 Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von Warenlieferungen im paneuropäischen Versand über die Internetplattform Amazon
28.5.2020 V XI.  Senat 18.12.2019 XI R 10/19 Steuerrechtliche Folgen der Verpflichtung des Insolvenzverwalters zur Abgabe einer Freigabeerklärung (§ 35 Abs. 2 InsO n.F.)
28.5.2020 NV XI.  Senat 27.11.2019 XI R 56/17 Haftungsbescheid: Zur Ermessensergänzung und Teilrücknahme im finanzgerichtlichen Verfahren
28.5.2020 NV I.  Senat 14.8.2019 I R 14/18 Einkünftekorrektur nach § 1 Abs. 1 AStG bei gewinnmindernder Abschreibung auf unbesicherte Konzerndarlehen
28.5.2020 NV I.  Senat 14.8.2019 I R 34/18 Teilweise inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 14.08.2019 I R 14/18 - Einkünftekorrektur nach § 1 Abs. 1 AStG bei gewinnmindernder Ausbuchung eines unbesicherten Konzerndarlehens
28.5.2020 NV XI.  Senat 22.1.2020 XI R 24/19 (XI R 30/17) Teilweise inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 18.12.2019 XI R 23/19 (XI R 23/15) - Zur Steuerbefreiung von medizinischen Analysen durch eine GbR
28.5.2020 NV XI.  Senat 10.2.2020 XI B 43/19 Nichtzulassungsbeschwerde; ladungsfähige Anschrift einer GmbH
22.5.2020 V II.  Senat 6.11.2019 II R 29/16 Abzug vergeblicher Rechtsverfolgungskosten als Nachlassverbindlichkeit
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 23/20 vom 22.5.2020
22.5.2020 V II.  Senat 5.12.2019 II R 41/16 Ansatz der üblichen Miete als Rohertrag anstelle des vertraglich vereinbarten Entgelts
22.5.2020 V II.  Senat 6.11.2019 II R 6/17 Zustellung finanzgerichtlicher Urteile - Abziehbarkeit vergeblicher Rechtsverfolgungskosten als Nachlassverbindlichkeit - Teilweise inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 06.11.2019 II R 29/16
22.5.2020 V IV.  Senat 6.2.2020 IV R 5/18 Teleologische Reduktion des § 3c Abs. 2 EStG bei Zinsen auf Darlehen von Personengesellschaftern
22.5.2020 V VI.  Senat 16.1.2020 VI R 22/17 Steuerfreie Entnahme einer Wohnung aus dem land- und forstwirtschaftlichen Betriebsvermögen gemäß § 13 Abs. 4 Satz 6 Nr. 2 EStG
22.5.2020 V VII.  Senat 22.10.2019 VII R 24/18 Anspruch auf Verzinsung nach Unionsrecht
22.5.2020 V IX.  Senat 10.12.2019 IX R 19/19 (Gescheiterte) Abwehr der Rückforderung eines Miteigentumsanteils an einem vermieteten Grundstück aufgrund eines Schenkungswiderrufs
22.5.2020 V X.  Senat 12.2.2020 X R 9/19 Verwertung der Urkunde über die vorgerichtliche Vernehmung eines Zeugen, der sich vor dem FG auf ein Auskunftsverweigerungsrecht beruft
22.5.2020 V XI.  Senat 18.12.2019 XI R 21/18 Rabattberechtigung beim Einkauf im Supermarkt
siehe auch: Pressemitteilung Nr. 24/20 vom 22.5.2020
22.5.2020 NV X.  Senat 27.12.2019 X B 6/18 Keine Entscheidungsreife eines Rechtsstreits bei fehlendem Zugang des Klägers zu beschlagnahmten verfahrenswesentlichen Unterlagen: fehlerhafte Behandlung eines Ablehnungsantrags
22.5.2020 NV VI.  Senat 16.1.2020 VI R 49/17 Keine Bindungswirkung einer für die Gewinnfeststellung getroffenen Billigkeitsentscheidung für nachfolgende Veranlagungszeiträume
22.5.2020 NV VII.  Senat 18.2.2020 VII R 15/18 Tarifierung von Katzenkratzbäumen
21.5.2020 VI.  Senat 20.5.2020 VI R 19/20

Sind Aufwendungen, die dem Arbeitnehmer dadurch entstanden sind, dass er als ehemaliger Geschäftsführer für nicht abgeführte, ihn selber betreffende Lohnsteuer in Haftung genommen wurde, als Werbungskosten abzugsfähig (Abzugsverbot nach § 12 Nr. 3 EStG)?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

21.5.2020 VI.  Senat 20.5.2020 VI R 22/20

Gehörten die aus einer baurechtlichen Umlegung ehemaligen Ackerlands einschließlich einer Barabfindung erhaltenen und später teilweise veräußerten Baugrundstücke noch zum Betriebsvermögen eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs und, falls nein, wie sind die Grundstücksveräußerungen zu besteuern, wenn die veräußerten Baugrundstücke durch eine Baulandumlegung aus früheren Ackerflächen, die teilweise innerhalb und teilweise außerhalb der Spekulationsfrist entnommen wurden, und aus einer Barabfindung hervorgegangen sind?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

21.5.2020 VI.  Senat 20.5.2020 VI R 23/20

Ist eine Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen zu gewähren, wenn diese von einer GmbH erbracht werden, an der der Leistungsempfänger beteiligt ist, und dessen Gesellschafterverrechnungskonto damit belastet wird oder ist die Einbindung eines Kreditinstituts erforderlich?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

21.5.2020 VI.  Senat 20.5.2020 VI R 25/20

Ob und gegebenenfalls unter welchen Voraussetzungen können Aufwendungen für den behindertengerechten Umbau eines Gartens nach § 33 EStG abgezogen werden?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger

21.5.2020 VII.  Senat 20.5.2020 VII R 1/20

Liegt in dem Verbringen eines Luxusautos vom im Drittland sitzenden Verkäufer an den Urlaubsort des Käufers eine vorübergehende Verwendung als Beförderungsmittel i.S. von Art. 250 Abs. 2 Buchst. d UZK? Sind im Streitfall die Voraussetzungen für das Erlöschen der Zollschuld nach Art. 124 Abs. 1 Buchst. k UZK erfüllt?

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger