BFH Anhängiges Verfahren, VI R 18/16 (Aufnahme in die Datenbank am 20.9.2016)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 21.02.2018, durcherkannt.

Ist eine Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen "in einem Haushalt" nach § 35a Abs. 3 EStG i.V.m. § 35a Abs. 4 Satz 1 EStG für von der öffentlichen Hand erhobene Baukostenzuschüsse zu gewähren, die für die Herstellung der öffentlichen Abwasserentsorgungsanlage verlangt werden, an die das Grundstück angeschlossen wird?

-- Zulassung durch BFH --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

EStG § 35a Abs 3; EStG § 35a Abs 4

Vorgehend: Sächsisches Finanzgericht , Entscheidung vom 12.11.2015 (8 K 194/15)


Siehe:  Urteil des VI.  Senats vom 21.2.2018 - VI R 18/16 -

Zurück zur Trefferliste