BFH Anhängiges Verfahren, VI R 50/14 (Aufnahme in die Datenbank am 19.9.2014)

Verfahren ist erledigt durch: Auss. / Ruhen d.Verf. (Beschluss vom 11.02.2015)

Hinweis: Das Verfahren erhält nach Fortführung/ Wiederaufnahme ein neues Aktenzeichen.

Begründet ein Schulungsvertrag über die Schulung zum Flugzeugführer ein (Ausbildungs-)Dienstverhältnis i.S. des § 1 LStDV, so dass die Aufwendungen für die Pilotenausbildung als vorweggenommene Werbungskosten gemäß § 9 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 6 i.V.m. § 12 Nr. 5 EStG abzugsfähig sind? (Verfassungswidrigkeit der §§ 9 Abs. 6 und 12 Nr. 5 EStG? Ausbildung zum Kraftfahrer im Rahmen des Grundwehrdienstes als Erstausbildung?)

-- Zulassung durch FG --

Rechtsmittelführer: Verwaltung

Das Verfahren ist durch Beschluss vom 11.02.2015 bis zur Entscheidung des BVerfG in den Verfahren 2 BvL 23, 24/14 ausgesetzt.

EStG § 9 Abs 1 S 1; EStG § 9 Abs 6; EStG § 12 Nr 5; LStDV § 1; BeitrRLUmsG

Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 4.4.2014 (14 K 4281/11 F)


Zurück zur Trefferliste